Freizeitbad Tarp

Saison 2017 beginnt bald wieder

Am 01. Mai 2017 beginnt die neue Saison im Freizeitbad Tarp, die voraussichtlich bis zum 10. September geht.

Der Vorverkauf der Jahreskarten erfolgt an der Kasse des Freizeitbades

von Montag, 24. April bis Freitag, 28. April 2017 von 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr und am Donnerstag, 28. April zusätzlich von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Öffnungszeiten

Telefon 0 46 38 - 89 87 07

vom 1. Mai bis zum 10. September 2017

Öffnungszeiten der Kasse am Freizeitbad
Montag - Freitag außerhalb der Ferien        13.00 Uhr - 20.00 Uhr
Dienstag - Freitag innerhalb der Ferien         7.45 Uhr - 20.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag                          7.45 Uhr - 19.30 Uhr

Tageskarten
Tageskarten können an der Kasse im Freizeitbad zu den oben genannten Öffnungszeiten oder in der
Touristinformation Tarp, Dorfstr. 8, 24963 Tarp, erworben werden. Die Karten müssen nicht am Kauftag
eingelöst werden. Sofern die Karten zu einem späteren Zeitpunkt genutzt werden sollen, gelten die
allgemeinen Öffnungzeiten (Badebetrieb).

Allgemeiner Badebetrieb (Kasse außerhalb der Ferien nicht durchgängig besetzt, siehe oben)
Montag                                                13.00 Uhr - 20.00 Uhr
Dienstag - Freitag                                  7.45 Uhr - 20.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag                   7.45 Uhr - 19.30 Uhr

Für Frühschwimmer
Montag – Sonntag                                  6.00 Uhr - 7.45 Uhr 

Gruppe mit eigener Aufsicht
Dienstag – Freitag                                  7.45 Uhr - 13.00 Uhr

Letzter Einlass
Montag bis Freitag um 19:30 Uhr; Samstag, Sonntag, Feiertag um 19.00 Uhr

Eintrittspreise

Kinder + JugendlicheErwachsene
Tageseintrittskarte2,00 €4,50 €
ab 18.00 Uhr1,00 €3,00 €
Zehnerkarte Tag (3 Jahre übertragbar)16,00 €40,00 €
Zehnerkarte Abend (3 Jahre übertragbar)9,00 €27,00 €
Saisonkarten 30,00 €80,00 €
Familienkartenjeweils 15,00 €jeweils 70,00 €
Frühbaderzuschlagfür jeden Frühbader30,00 €

Für Saisonkarten wird ein Pfandgeld in Höhe von 3,00 Euro/Stück erhoben. Saisonkarten aus dem vergangenen Jahr müssen beim Kauf einer Saisonkarte 2017 neu codiert werden und sind deshalb zu diesem Zweck mitzubringen. Ansonsten kann keine neue Saisonkarte ausgestellt werden, oder die 3,00 Euro Pfand werden für eine weitere Karte fällig.

Für Schüler/innen und Studentinnen/Studenten und Personen, die ein freiwilliges soziales oder ökologisches Jahr sowie den Bundesfreiwilligendienst ausüben, gelten bis zum 25. Lebensjahr die Gebührensätze der Kinder und Jugendlichen. Ein entsprechender Ausweis ist vorzulegen.

Für schwerbehinderte Erwachsene und schwerbehinderte Kinder beträgt die Gebühr 50 v. H. des jeweiligen Eintrittpreises. Für volljährige Begleitpersonen von Schwerbehinderten ist kein Eintritt zu entrichten, wenn die Begleitperson im Schwerbehindertenausweis durch das Merkzeichen "B" vermerkt ist.

 

Die Gemeinden

Amt Oeversee
Gemeinde Oeversee
Gemeinde Sieverstedt